Auswahl des einzigartigen Angebotsrings

Für einen intelligenten Bräutigam, der seine Hausaufgaben macht, bevor er seiner Verlobten einen Diamantring kauft, reicht es nicht aus, nur die vier C der Diamanten (Schliff, Farbe, Reinheit und Karat) zu kennen; er muss auch wissen, wie man aus den verschiedenen Diamantstilen, -schliffen und -fassungen wählt.

Einer der beliebtesten Stile auf dem Markt ist der runde Brillant, der einer der frühesten entwickelten Schliffe ist. Mit moderner Technologie beruht der Schliff jetzt auf präzisen mathematischen Gleichungen, um einen Stein mit Feuer und Brillanz zu schaffen. Davon konnten die ersten Edelsteinschleifer nur träumen.

Wenn die Braut etwas Einzigartiges sucht, stehen natürlich noch viele andere Schnitte zur Auswahl. Sie kann einen birnenförmigen (der an einem Ende breiter ist als der andere), einen ovalen, smaragdförmigen oder herzförmigen Diamanten wählen. Neben diesen Schliffen gibt es auch einzigartige facettierte Diamanten wie den quadratischen Diamanten im Prinzessschliff.

Einige Schliffe wie der längliche Ashoka-Diamant oder der Asprey & Garrard Eternal Cut-Diamant sind patentiert. Es gibt andere Marken- und patentierte Schliffe, darunter die Elara-, Asscher- und Couples-Diamanten. Elara ist ein quadratischer Diamant mit abgerundeten Ecken, während Asscher ein quadratischer Diamant mit abgerundeten Facetten ist (was dem Diamanten eine ungewöhnliche Komplexität verleiht). Der Paardiamant ist facettiert, um entweder einen Kreis von Herzen oder Pfeilen im Inneren zu enthüllen. Ein kostbarer Schliff ist erforderlich, damit das Bild erscheint.

Der Preis eines Diamanten steigt exponentiell mit seinem Karatgewicht. Bei gleicher Qualität in anderen Bereichen kostet ein zweikarätiger Diamant mehr als doppelt so viel wie ein einkarätiger Diamant. Ein einkarätiger Diamant kostet auch viel mehr als zehn Zehn-Punkte-Diamanten.

Eine Möglichkeit, einen 求婚戒指 aufzuwerten, besteht darin, Verzierungen wie Baguettes oder Billionen zu verwenden. Ein Baguette ist ein kleiner smaragdförmiger Diamant und eine Billion ist ein dreiecksförmiger Diamant. Sie können auf beiden Seiten der Hauptsteine ​​platziert werden, um den Mittelstein zu verstärken.

Leave a Reply